Mastermind Gruppe nach Napoleon Hill

gepostet am 3. Dezember 2019
aktualisiert am 26. Mai 2024

Napoleon Hill beschreibt in seinem seit 1937 über 60 Million Mal verkauftem Erfolgsratgeber Think and Grow Rich die Mastermind Gruppe als einen der zentralen Schlüssel von erfolgreichen Menschen. Was es damit auf sich hat, erfährst du in diesem Beitrag.

Inhalt

Was ist eine Mastermind Gruppe?

Mastermind Gruppe Definition

Koordination von Wissen und Engagement im Geist der Harmonie zwischen zwei oder mehr Menschen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Quelle: Napoleon Hill – Think and Grow Rich

Für Hill ist Macht systematisch und intelligent eingesetztes Wissen. Um diese Form von Macht zu erlangen, setzt der Autor auf Mastermind Gruppen. Damit sind ausgewählte Menschen gemeint, die sich durch Rat, Zuspruch und Kooperation gemeinsam unterstützt, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Beispiele für Mastermind Gruppen

Den Ausführungen Hills folgend, haben sich alle Menschen, die es zu Reichtum gebracht haben, einer Mastermind Gruppe bedient. Keine andere Methode bringt so viel Macht (=Wissen). Hier der Erfinder im Original von Minute 10:53 bis 20:44.

Beispielhaft genannte Persönlichkeiten, die eine Mastermind Gruppe genutzt haben, sind Andrew Carnegie (Stahlbranche), Thomas A. Edison (Erfinder) und Henry Ford (Automobilpionier).

So verwundert Fords Feststellung nicht: „Jeder übernimmt das Wesen und die Gewohnheiten und die Kraft der Gedanken der Menschen, mit denen er sich in Sympathie und Harmonie umgibt.“

Was Hill respektive Ford erkannt haben, dass ausgewählte Gleichgesinnte der beste Weg sind, Macht (=Wissen) zu erlangen, unterstreicht auch die Forschung.

Urs Neuhauser

„Führungskräfte sind ja keine verschlossenen Menschen, aber die unkomplizierte Offenheit in unserem Führungskreis war doch überraschend und für einen echten Erfahrungsaustausch eine perfekte Basis. “

Urs Neuhauser
CEO
Griesser AG

Wissenschaftliche Grundlagen einer Mastermind Gruppe

Dr. Thomas Binder stellt im Rahmen seiner Dissertation vier förderliche Bedingungen für die Entwicklung der Persönlichkeit dar:

  1. Umstände, die andere Reaktionen erfordern, z.B. neue Rollen.
  2. Selbstbeobachtung und Reflexion.
  3. Beobachtung anderer (soziales Lernen).
  4. Austausch und Rückmeldungen.

Punkt 3 und 4 untermauern Hills Thesen mit empirischen Belegen. Wer seine eigene Persönlichkeitsentwicklung vorantreiben möchte, für den führt der Weg ausschließlich über ein Umfeld mit den richtigen Peers. Tausche dich mit ihnen aus und hole dir Rückmeldung zu deinem Verhalten.

Was sagt die Systemtheorie zu Mastermind Gruppen?

Groth folgend, vermittelt die Unterscheidung von System und Umwelt eine Zweiteilung in ein Innen (=Ich) und etwas Äußeres (=Umfeld). Man könnte also meinen das Ich kann sich unabhängig vom Umfeld entwickeln. Bezugnehmend auf Luhmann liegt jedoch eine zirkuläre Verschränkung von System und Umwelt vor.

Mastermind-Prinzip: System und Umwelt. Quelle: Fritz Führungskreise.
Mastermind-Prinzip: System und Umwelt. Quelle: Fritz Führungskreise.

D.h. ich kann mich gar nicht unabhängig vom Umfeld entwickeln. Das Ich ist die Summe von Ich und Umfeld. Zudem wird der Einfluss des Umfelds umso positiver sein, je positiver das Ich sein Umfeld wahrnimmt (frei nach Weick 2001). Nicht umsonst sehen Hill und Ford in einer Mastermind Gruppe Gleichgesinnter den besten Weg zur Macht (=Wissen).

Fazit – Mastermind Gruppe nach Napoleon Hill

Die Mastermind Gruppe nach Napoleon Hill ist kein Trick oder eine Abkürzung, um erfolgreich zu werden. Im Kern ist es ein bereits 1937 gut gewählter Marketing-Begriff für eine einfache Weisheit. Wähle deine Freunde mit Bedacht. Die Menschen in deinem Umfeld beeinflussen deine Entwicklung maßgeblich. Für Führungskräfte aus Einkauf, Produktion und Vertrieb bieten sich dazu Führungskreise an.

Dr. Patrick Fritz

Dr. Patrick Fritz

Master Mind Mastermind mastermind gruppe masterminds Napoleon Hill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auf der Suche nach frischen Ideen für Ihre Führungsarbeit? Mit unserem Newsletter bekommen Sie einen Tipp pro Monat. Wohl dosiert, verständlich und übersichtlich.